Lesungskonzepte

Unsere Angebote

interaktiv // spannend // mit historischem Anschauungsmaterial // ausführliche Fragerunden // zwei Schulstunden


GANZ NEU!
DRAMA AN DER HOFOPER

6./7. – 10. Klasse

Szenische Autorenlesung in Festbesetzung

mit Tenor Sören Richter, den Schauspielern Zora Klostermann und Friedemann Eckert, Begleitung auf Cembalo / Klavier von Petra Marianowski oder Rita Herzog

Höhepunkte: als der berühmte Hofsänger der Königlichen Hofoper Berlin Paolino (Paolo Bedeschi) singt Sören Richter zwei Arien der Graun’schen Oper Montezuma in Begleitung des Cembalos / Klaviers – in Originalfassung; Friedemann Eckert spielt den Waisen Georg, der als Ankleider von Paolino reussiert, Zora Klostermann die Protagonistin Leonie, die im 18. Jh. mit ihrer Rolle als Kammerzofe von Madame R. (alias Gräfin Aurelia von Rathen, der Hofdame von Prinzessin Amalie, der Schwester von König Friedrich II.)  kämpft; kurzweilige, spannende Dialoge zwischen Georg und Leonie vermitteln Einblicke in damalige Künstler-Milieus um König Friedrich II., in Paolinos große Geheimnisse und in das Leben am königlichen Hof; Fragerunde mit den Musikern, Schauspielern und der Autorin ermöglicht einen persönlichen Zugang zu Instrumenten und Musik des 18. Jh, zu unterschiedlichen Lebensentwürfen und -formen im Zeitalter des Absolutismus.

Honorar: € 200 je DarstellerIn plus Fahrtkosten, € 80 für die Administration und Erwerb eines Buchexemplars *

Im Baukasten-System werden szenische Autorenlesung mit verschiedenen Schwerpunkten angeboten:

Theater / Schauspiel mit Zora Klostermann und / oder Friedemann Eckert

Musik mit Petra Marianowski oder Rita Herzog – auch in Kombination mit Sören Richter

Honorar: € 200 je DarstellerIn plus Fahrtkosten, € 60 für die Administration und Erwerb eines Buchexemplars *

Einfache Autorenlesung

Honorar: € 250 plus Fahrtkosten und Buchexemplar

 

DIEBSTAHL IM WAISENHAUS

4.-6. Klasse

Einfache Autorenlesung

Höhepunkte: Bildanalyse Radierungen von Daniel Chodowiecki (1726-1801) führt in die Gesellschaft des 18. Jahrhunderts ein, Erkennen der Besonderheiten der damaligen Schrift und Sprache, Erraten von physischen Zutaten einer abergläubischen Medizin, Erlernen des Knopf-Hüpf-Spiels. Bei besonderem Interesse kleine Exkursion in die Welt der Autorenrecherche für Diebstahl im Waisenhaus und die Entstehung des Buches.

Honorar: € 250 plus Erwerb eines Exemplars für die (Schul-) Bibliothek und Fahrtkosten *

Szenische Autorenlesung

mit Schauspieler Hans-Jochen Röhrig (wikipedia)

Hans-Jochen Röhrig liest, die Autorin erzählt. Überraschend tritt Hans-Jochen Röhrig als unerbittlicher Waisenhauslehrer auf, es herrscht strenger Unterricht, der in einem Malwettbewerb nach heutigem Zuschnitt endet. Erlernen des Knopf-Hüpf Spiels.

Die 100. Veranstaltung ist in greifbarer Nähe!

Hier können Sie Praeceptor Gneist persönlich kennenlernen:

Honorar: € 400 plus den Erwerb eines Exemplars für die (Schul-) Bibliothek und Fahrtkosten *

Szenische Lesung

mit Schauspieler Hans-Jochen Röhrig (ohne Autorin)

Hans-Jochen Röhrig führt auf seine eigene, den Kindern zugewandte und humorvolle Art durch die Geschichte des Buchs. Für Kurzweiligkeit ist gesorgt und Überraschungen bleiben bei Hans-Jochen Röhrig niemals aus!

Honorar: € 250,– plus den Erwerb eines Exemplars für die (Schul-) Bibliothek und Fahrtkosten *


GEHEIMNISSE AM HOF

6.-8. Klasse

Einfache Autorenlesung

Aktives Anziehen eines preußischen Offiziers, diverse kontext-bezogene, spontane Rollenspiele, Themenschwerpunkte: Standesgesellschaft, Krieg. Bei besonderem Interesse kleine Exkursion in die Welt der Autorenrecherche für Geheimnisse am Hof und die Entstehung des Buches.

Honorar: € 250 plus Erwerb eines Exemplars für die (Schul-) Bibliothek und Fahrtkosten *

Szenische Autorenlesung

mit Schauspieler Friedemann Eckert VITA

Friedemann Eckert tritt als Waisenjunge Georg auf, er ist nunmehr Bursche eines Offiziers der königlichen Leibgarde; die Autorin liest. Georg führt die Schüler in seine neue Welt ein; er fordert sie auf, ihm bei seiner Arbeit zu helfen. Die Autorin weiht die Zuhörer in die Geheimnisse um Georgs Leben und die Vorbereitungen des größten Hoffests König Friedrichs II. ein. Letztere nehmen für Georgs Herrn plötzlich lebensbedrohliche Formen an. Gemeinsam mit Georg werden die Zutaten einer lebensrettenden Medizin gesucht … ob diese Aktion wirklich hilft?

Hier erleben Sie, was Georg Ihnen zu sagen hat:

Honorar: € 400 plus den Erwerb eines Exemplars für die (Schul-) Bibliothek und Fahrtkosten *

Diese Veranstaltung eignet sich auch als Ergänzung zu lehrplan-gemäßen Unterrichtseinheiten über die (Frühe) Neuzeit / Absolutismus / Standesgesellschaft in den 7. Klassen (2. Halbjahr in Berlin und Brandenburg). Lesen Sie hierzu folgenden Erfahrungsbericht.


WAISENKINDER MUCKEN AUF!

4.-8. Klasse

Szenische Autorenlesung zweier Romane für junge Leute von Caroline Flüh
aus der ziemlich strapaziösen Zeit Friedrichs des Großen

mit zwei Schauspielern
Hans-Jochen Röhrig und Friedemann Eckert

Phantasievoll und abwechslungsreich erlebt das Publikum die Geschichte von Diebstahl im Waisenhaus und Geheimnisse am Hof. Für Überraschungen ist gesorgt, wenn der Waisenhauslehrer unverhofft auf seinen ehemaligen Schüler trifft. Dieses Lesungs-Konzept eignet sich auch für Veranstaltungen mit bis zu 180-200 Zuschauern.

Hier kommt ein kleiner Vorgeschmack:

Honorar: € 600 plus Erwerb beider Exemplare für die (Schul-) Bibliothek und Fahrtkosten *

Wir freuen uns, dass der Schauspieler und Synchronsprecher Dirk Petrick, mit dem die szenischen Autorenlesungen zu Geheimnisse am Hof starteten, uns weiterhin erhalten bleibt, falls Friedemann Eckert durch sein Engagement am Hans Otto Theater verhindert sein sollte … und falls es der volle Terminkalender von Dirk Petrick erlaubt! WWW.DIRKPETRICK.DE


THEATERLESUNG ZU GEHEIMNISSE AM HOF

6.-8. Klasse

Die Schauspieler Zora Klostermann und Friedemann Eckert (Hans Otto Theater Potsdam) und die Autorin Caroline Flüh führen auf interaktive und spielerische Weise durch die Geschichte des Buches – die Zuschauer werden auf die Bühne gebeten. Eignet sich auch für ein größeres Publikum bis zu 160-180 Personen.

 

 

 

 

 

Honorar: € 600 (zzgl. Fahrtkosten)


* Diese Honorare sind inklusive MwSt. und gültig für Schulen in Berlin und Brandenburg.


Lesung anfragen »