Menz

Der Wallberg

Ganze 725 Jahre ist die Gemeinde Menz inzwischen alt! Der mittlerweise eingebürgerte Ort ist Teil der Gemeinde Stechlin im Landkreis Oberhavel. Menz älteste Spuren führen zum Wallberg, auf dem sich einst eine slawische Siedlung befand. Im 13. Jahrhundert ging dem Wallberg und der darauf befindlichen Wallburg ein unheilvoller Ruf voraus – die Raubritter der Burg plünderten lange Jahre in der umliegenden Gegend und verbreiteten Angst und Schrecken.

Landwirtschaft und Natur

Die Gemeinde am Roofensee ist und war ein von der Landwirtschaft geprägtes Dorf im Einklang mit der Natur. Das NaturParkHaus in der Dorfmitte bietet hierzu spannende Einblicke sowie eine Ausstellung zum Anfassen und Mitmachen, nicht nur für Kinder. Im nahegelegenen Naturpark Stechlin – Ruppiner Land kann die von der letzten großen Eiszeit geformte Landschaft zu Fuß oder auf dem Wasser erkundet werden.

Theodor-Fontane-Schule