NAUEN

Wasserturm

Der Wasserturm wurde 1898 erbaut. Durch den Druck seiner Wassersäule konnten die umliegenden Haushalte mit fließendem Wasser versorgt werden. Der Wasserturm steht heute unter Denkmalschutz, er wurde bereits in den 80er Jahren außer Betrieb genommen. 2005 wurde er zu Wohnzwecken umgebaut; von dort oben hat man einen weiten Blick in die Umgebung!

Hochrangiger Besuch

Hochrangiger Besuch in der Goethestraße 52. Im Jahre 1732 wohnte hier der Kronprinz Friedrich (später König Friedrich II) als Bataillonskommandeur drei Monate lang. Das große Fachwerkgebäude mit Seitenflügeln und Tordurchfahrt wurde in der 1. Hälfte des 18. Jahrhunderts gebaut; es war also noch ganz neu, als der Kronprinz dort residierte.

GRUNDSCHULE AM LINDENPLATZ